Chorious wurde 2009 von der Kontaktstelle Musik Rotenburg-Bremervörde e.V. als Kreisjugendchor geründet. Im Laufe der Jahre entwickelte er sich zu einem altersgemischten Chor. 2012 erhielt der Chor seinen Namen CHORIOUS. Chorious zeichnet sich durch sein Repertoire und seine Probenstruktur aus. Gesungen werden fast ausschließlich aktuelle Popsongs und Filmmusik. Mit den monatlichen Proben unterscheidet sich Chorious von anderen Chören in der Region.

CHORIOUS 2014

Chorleiterin: Martina von Ahsen

Martina von Ahsen

Für die Leitung des Chores konnte der Vorstand der Kontaktstelle Musik Martina von Ahsen gewinnen.
Martina von Ahsen ist 1967 in Verden/Aller geboren und in Bremen aufgewachsen. Sie studierte zwei Semester Musikwissenschaft, Psychologie und Soziologie an der Freien Universität Berlin und wechselte dann an die Hochschule der Künste zum Studium der Schulmusik mit dem Hauptfach Gesang.
Nach Ihrer Ausbildung arbeitete Martina zweieinhalb Jahre in Bremen an einer Grundschule. Seit Anfang 2000 ist sie freischaffend als Chorleiterin und Musiklehrerin tätig. Sie unterrichtet Kinder und Erwachsene in den Fächern Gesang, Klavier, Keyboard und Blockflöte.
Neben dem Chor Taktvoll in Waffensen, leitet sie den gemischten Chor Klangfarben Fintel/Vahlde, den Frauenchor CHORoNa in Bremen, den gemischten Chor Kontrapunkt(e) in Osterholz-Scharmbeck, den Spontichor der Kirche in Gyhum und seit September 2008 den Chor Ver-Voices e.V. (ehemals: Bella Vista Vocal Club) in Verden.

Kontaktstelle Musik

Zweck der Kontaktstelle Musik ist die Förderung der Laienmusik im Landkreis Rotenburg (Wümme). Sie ist eine freie und unabhängige, politisch und religiös neutrale Interessengemeinschaft der Chor - und Musikvereinigungen im Landkreis Rotenburg (Wümme).

Die wesentlichen Aufgaben, Ziele und Forderungen der Kontaktstelle Musik sind die Stellung der Musik in der Gesellschaft und die Weiterentwicklung der Musikkultur zu fördern. Die Kontaktstelle Musik hat insbesondere folgende Aufgaben: Kulturpolitische Maßnahmen im Bereich des Musiklebens auf Kreisebene anzuregen und durchzusetzen, für den Bestand und die Entwicklung des Musiklebens im Bereich des Landkreises einzutreten, Aufgaben und Aktivitäten einzelner Laienmusikverbände zu unterstützen und zu koordinieren, soweit sie über einen Verband hinaus von Bedeutung sind, das Laienmusizieren in seinen verschiedenen Formen zu fördern, auf Landesebene mit dem Landesmusikrat Niedersachsen und weiteren Landesverbänden zu kooperieren.

Gesuchte Chormitglieder...

Aufgerufen zur Teilnahme sind Jugendliche Mädchen ab 14 Jahre und Jungen ab 15 Jahre, aber auch Ältere, die gerne singen. Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind keine Voraussetzungen. Interessierte sollten die Bereitschaft zur Teilnahme an den monatlich Übungseinheiten und Spaß am Singen mitbringen.